Promotions

Kunst nach 45

Die zweite Documenta in Kassel richtete 1959 den Blick auf abstrakte Kunst und präsentierte dafür ausschließlich Werke, die nach 1945 entstanden waren. Ihr künstlerischer Leiter Werner Haftmann gab in der Großausstellung nicht nur einen Überblick über europäische abstrakte Strömungen wie das Informel, er präsentierte sie gemeinsam mit Werken der amerikanischen abstrakten Expressionisten und prägte den Begriff der Abstraktion als "Weltsprache".

Was in den 1920er Jahren mit Wassily Kandinskys Aquarellen begonnen hatte, war nach dem Zweiten Weltkrieg umso aktueller: Der Schwerpunkt der Kunst verlagerte sich vom Vorgang des Bild-Erfindens auf den eigentlichen Malprozess selbst und auf die Spontaneität seiner Ausführung. Bauhauslehrer, Surrealisten und
  andere Vertreter der Moderne hatten durch ihre Immigration in die USA neue künstlerische Impulse mitgebracht, die dazu beitrugen, dass sich mit dem abstrakten Expressionismus die erste eigenständige US-Kunstrichtung von Weltrang entwickelte. Action Painting und Farbfeldmalerei der 50er Jahre einte die Betonung der Zweidimensionalität der Malfläche und die Vorliebe für Großformate.

Als Gegenströmung gegen den darauffolgenden Minimalismus und die Konzeptkunst entstand Ende der 70er Jahre wiederum in Deutschland und in Italien eine neue, expressive Malerei. Die Transavanguardia und die Junge Wilde malten mit raschem, breitem Pinselstrich sehr farbkräftige, ausdrucksstarke Bilder. Auch in der zeitgenössischen Kunst ist die Abstraktion mit ihren zahlreichen Spielarten nach wie vor von Bedeutung.

 

 

 

je Seite

  • Otto Piene

    Neu

    2.350,00 EUR
  • Günther Uecker

    Neu

    5.800,00 EUR
  • Günther Uecker
    22.500,00 EUR
  • Markus Lüpertz
    6.900,00 EUR
  • Markus Lüpertz
    6.900,00 EUR
  • Günther Uecker
    9.800,00 EUR
  • Georg Baselitz
    3.600,00 EUR
  • Jan Henderikse
    990,00 EUR
  • Georg Baselitz
    4.700,00 EUR
  • Joseph Beuys
    3.200,00 EUR
  • Maria Lehmbrock
    3.600,00 EUR
  • Maria Lehmbrock
    2.800,00 EUR
  • Maria Lehmbrock
    2.800,00 EUR
  • Maria Lehmbrock
    4.800,00 EUR
  • Maria Lehmbrock
    4.000,00 EUR
  • Otto Piene
    2.250,00 EUR
  • Heinz Mack
    4.900,00 EUR
  • Günther Uecker
    16.000,00 EUR
  • Günther Uecker
    7.500,00 EUR
  • Heinz Mack
    6.500,00 EUR
  • Günther Uecker
    Preis auf Anfrage
  • Bernd Zimmer
    6.500,00 EUR
  • Bernd Zimmer
    6.500,00 EUR
  • Horst Janssen
    verkauft
Shop Abstraktion nach 1945
Künstler
Techniken
    Aquarelle
    Holzschnitte
    Lithografien
    Mischtechniken
    Originale/Unikate
    Radierungen
    Serigrafien/Siebdrucke
    Sonstige Techniken
Motive
  • Abstrakte Bilder
    Akt
    Blumen
    Genreszenen
    Landschaft
    Meer/Seefahrt
    Porträts
    Sonstige Motive
    Stadt und Architektur
    Tierdarstellungen
Format
    Querformat
    Hochformat
    Quadrat
  • Formatangabe
    x

    cm (B x H)

Farbe
  • andere
  • bunt
  • dunkel
  • hell
Skulpturen
  • Bronze
    Holz
Preis
  • alle Preisklassen
  • bis 500 €
  • 500 - 1.500 €
  • 1.500 - 3.500 €
  • 3.500 - 7.500 €
  • über 7.500 €