Promotions


"Die Brücke" und Expressionismus der 1920er


Am 7. Juni 1905 gründeten in Dresden Ernst Ludwig Kirchner, Fritz Bleyl, Erich Heckel und Karl Schmidt-Rottluff die Künstlervereinigung "Die Brücke". Später stieß Otto Mueller, der jedoch stets seine Eigenständigeit betonte, hinzu.

Die Gruppe bestand nur bis 1913, ihre Mitglieder jedoch avancierten zu den Vorreitern des deutschen Expressionismus.

Im Folgenden sehen Sie Original-Werke der Brücke-Künstler aus den 1910er und 20er Jahren, der Hochzeit der Klassischen Moderne.

Sie möchten mehr zu einem der vorgestellten Werke erfahren? Gerne informieren wir Sie kostenlos mit unserer
   telefonischen Kunstberatung.

 

 

 

  • Karl Schmidt-Rottluff
    Preis auf Anfrage
  • Karl Schmidt-Rottluff
    36.500,00 EUR
  • Otto Mueller

    Neu

    25.000,00 EUR
  • Max Pechstein
    verkauft
Shop Die Brücke - Deutsche Expressionisten
Künstler
Techniken
    Holzschnitte
    Lithografien
    Originale/Unikate
Motive
  • Akt
    Landschaft
    Stadt und Architektur
Format
    Querformat
    Hochformat
  • Formatangabe
    x

    cm (B x H)

Farbe
  • andere
  • bunt
Limitierung
    limitierte Editionen
Preis
  • alle Preisklassen
  • 3.500 - 7.500 €
  • über 7.500 €