Alex Katz:
Bild "Coca-Cola Girl 10 / Coca-Cola Girl 11 (Set)" (2021)
Alex Katz:
Bild "Coca-Cola Girl 10 / Coca-Cola Girl 11 (Set)" (2021)

Kurzinfo

Limitiert, 75 Exemplare | nummeriert | signiert | Holzschnitt auf Papier | gerahmt | Format je 51 x 65,5 cm

inkl. jeweils geltender MwSt. zzgl. Porto

Bestell-Nr. IN-925605.R1

Lieferzeit: In ca. 2 Wochen

Bild "Coca-Cola Girl 10 / Coca-Cola Girl 11 (Set)" (2021)
Alex Katz: Bild "Coca-Cola Girl 10 / Coca-Cola Girl 11 (S...

Detailbeschreibung

Bild "Coca-Cola Girl 10 / Coca-Cola Girl 11 (Set)" (2021)

Bei der hier angebotenen Suite "Coca-Cola Girl" präsentiert der Künstler zwei sinnliche Sujets. In einem Interview mit dem New Yorker erklärte Katz sein künstlerisches Interesse an der Werbeästhetik des Unternehmens: "Das ist Coca-Cola- Rot, von den Werbeschildern der Firma in den 1950er-Jahren. Sie wissen schon, das blonde Mädchen im roten Cabrio, lachend und voll grenzenloser Freude. Es ist ein romantisches Bild.", das ihn zu zahlreichen Werken inspirierte.

Die Werbetafeln und großformatigen Plakatwände, auf denen die "Coca-Cola Girls" abgebildet waren, prägten in der Zeit vor der TV-Werbung die Bildsprache des US-amerikanischen Stadtbildes und beeinflussten auch die Künstlerinnen und Künstler der Pop Art-Bewegung.

2 Original-Farbholzschnitte im Set, 2021. Auflage: 75 Exemplare auf Somerset Papier, nummeriert und handsigniert. Motivgröße/Blattformat jeweils 46 x 61 cm. Format im Rahmen jeweils 51 x 65,5 cm wie Abbildung.

Über Alex Katz

Alex Katz (*1927 in New York) gilt als einer der bedeutendsten Künstler unserer Zeit. Seine großformatigen Bilder kennzeichnen sich durch ihre simplifizierte, farbintensive Manier, die der Künstler bereits in den 50er Jahren entgegen dem vorherrschenden Abstrakten Expressionismus entwickelte. Sie stehen heute quasi synonym für sein Werk.

Bedeutende Motive in seinem Œuvre sind die Blumen. Die intensive Auseinandersetzung mit vereinfachter Form, Lichtreflexion und Farbkomposition ist Hauptanliegen des Künstlers, vielmehr als spezifischen Aussagen.

Alex Katz wurde für sein Werk mehrfach geehrt und seine Arbeiten sind in zahlreichen renommierten Sammlungen vertreten, darunter die Sammlung des MoMA und des Whitney Museums in New York, der Tate Britain in London sowie der Sammlung des Museums Brandhorst in München.

Empfehlungen