Amos Plaut:
Objekt "Pill for Art (Ceramic)" (2019), Keramik, Exklusiv-Edition für ARTES
Amos Plaut:
Objekt "Pill for Art (Ceramic)" (2019), Keramik, Exklusiv-Edition für ARTES

Kurzinfo

Signiert | Keramik | Ø 8,5 cm

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Bestell-Nr. IN-902649

Lieferzeit: Sofort lieferbar

Objekt "Pill for Art (Ceramic)" (2019), Keramik, Exklusiv-Edition für ARTES
Amos Plaut: Objekt "Pill for Art (Ceramic)" (2019), Keram...

Detailbeschreibung

Objekt "Pill for Art (Ceramic)" (2019), Keramik, Exklusiv-Edition für ARTES

Die Skulptur "Pill for Art" des israelischen Künstlers Amos Plaut ist eine besondere Entdeckung. Sie bringt die Kraft der Kunst radikal auf den Punkt. Kunst kann beruhigen oder die Sinne anregen, Schmerzen lindern, das Bewusstsein erweitern, Sicherheit geben oder einfach nur gefallen. Lassen Sie sich eine Kunstpille verschreiben, wir stellen Ihnen ein Rezept aus! Aber beachten Sie die Risiken und Nebenwirkungen: Kunst kann die Lust auf noch mehr Kunst erheblich steigern.

Die "Pill for Art" in Keramik ist eine Exklusiv-Edition für das Kunsthaus ARTES.

Skulptur aus Keramik, 2019. Signatur auf der Rückseite. Durchmesser: 8,5 cm.

Über Amos Plaut

*1940

"Frag mich nicht was das ist, frag mich nicht was es sein soll. Es ist einfach KUNST!" lautet das Motto des israelisch-deutschen Künstler Amos Plaut.

Plaut wurde als Sohn deutscher Eltern in Tel Aviv geboren und lebt seit 1984 in Deutschland. Der studierte Designer und Innenarchitekt ist bekannt für seine Kunstwerke, die sich in humorvoller Weise mit der Banalität menschlichen Verhaltens auseinandersetzen. Unverblümt und mit einer kräftigen Prise Ironie beziehen sie sich auch immer auf ihren Betrachter.

Empfehlungen