Jos de Gruyter & Harald Thys:
Bild "Ohne Titel (Nr. 98)" (2011)

Images

Jos de Gruyter & Harald Thys:
Bild "Ohne Titel (Nr. 98)" (2011)

Details

560,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-758172.00
Lieferzeit: in ca. 3 Wochen

Kurzinfo

Limitiert, 30 Exemplare | nummeriert | signiert | C-Print auf Holz | ungerahmt | Format 24 x 30 cm

https://www.kunsthaus-artes.de

Jos de Gruyter & Harald Thys: Bild "Ohne Titel (Nr. 98)" (2011)

Eines der von den Künstlern geschaffenen Stillleben des 21. Jahrhunderts: eine Gruppe unterschiedlicher Spielpferde.

C-Print auf Holz 2011, Auflage 30 Exemplare, rückseitig nummeriert und handsigniert. Motivgröße/Format 24 x 30 cm.

mehr

Verfahren zur Herstellung von Abbildungen durch Lichteinwirkung, das 1839 allgemein bekannt wurde. Die Fotografie wurde schnell zur Grundlage einer sich ausbreitenden Bilderindustrie, die manuell hergestellte Bilder, Gemälde und Zeichnungen in den Hintergrund drängte.

Die Avantgardemalerei übernahm fotografische Formelemente, um dem Gemälde wieder die ihm zustehende Geltung zu verschaffen. In den 1920er Jahren wandten sich viele Maler der Avantgarde der Fotografie zu. Mit seinen Fotografien und Fotomontagen, den sogenannten Rayographs, erschloss der amerikanische Maler Man Ray der modernen Kunst neue Ausdrucksmittel.

Die Pop-Art der 1960er Jahre variierte und verfremdete das öffentliche Foto mit technischen Mitteln. Der amerikanische Popkünstler Andy Warhol (1928-1987) ist mit seinen auf diese Weise geschaffenen Bildern und Bildserien der bekannteste Meister dieser Kunstrichtung.

Weiterführende Links:
Pop-Art

mehr