Jörg Döring:
Bild "Now Time" (2016) (Unikat)

Images

Jörg Döring:
Bild "Now Time" (2016) (Unikat)

Details

Preis auf Anfrage

Preis anfragen
Bestell-Nr. IN-834976

Kurzinfo

Unikat | signiert | Öl auf Leinwand | ungerahmt | Format 70 x 50 cm

https://www.kunsthaus-artes.de

Jörg Döring: Bild "Now Time" (2016) (Unikat)

Öl auf Leinwand, 2016. Signiert. Ungerahmt. Format auf Keilrahmen gespannt 70 x 50 cm.

mehr

Jörg Dörings Arbeiten entstehen aus der Kombination unterschiedlicher Techniken wie der Ölmalerei, der Serigrafie und der Collage. Von seinem persönlichen, an die Pop Art angelehnten Bilderfundus ausgehend, entwickelt der Künstler eigene Geschichten auf der Leinwand, wobei er deren Ausgangspunkte häufig durchkreuzt. Das Ergebnis sind frische und in mehrfacher Hinsicht vielschichtige Kunstwerke, die vom Eigensinn und der Freigeistigkeit des Künstlers zeugen.

In den sechziger Jahren im Ruhrgebiet geboren, lebt und arbeitet Döring heute in Meerbusch bei Düsseldorf. Sein künstlerisches Werk wurde bisher in über 250 Ausstellungen gezeigt und findet international große Beachtung.

mehr

Ein Unikat oder ein Original ist ein Kunstwerk, das vom Künstler persönlich geschaffen wurde. Es existiert nur einmal aufgrund der Art der Herstellung (Ölgemälde, Aquarell, Zeichnung, Skulptur aus verlorener Form etc.).

Neben den klassischen Unikaten existieren auch die sogenannten "seriellen Unikate". Sie werden je Serie mit gleichem Motiv und in gleicher Farbe und Technik von der Hand des Künstlers ausgeführt. Die seriellen Unikate haben ihre Wurzeln in der "seriellen Kunst“, einer Gattung der modernen Kunst, die durch Reihen, Wiederholungen und Variationen desselben Gegenstandes, Themas bzw. durch ein System von konstanten und variablen Elementen oder Prinzipien eine ästhetische Wirkung erzeugen will.
Als historischer Ausgangspunkt gilt das Werk "Les Meules“ von Claude Monet (1890/1891), in denen zum ersten Mal eine über die bloße Werkgruppe herausgehende Serie geschaffen wurde. Künstler, die serielle Kunst geschaffen haben, sind u. a. Claude Monet, Piet Mondrian und vor allem Gerhard Richter.

mehr
Zuletzt angesehen