Willi Siber:
"Tafelobjekt" (2016) (Unikat)

Images

Willi Siber:
"Tafelobjekt" (2016) (Unikat)

Details

8.000,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-850860
Lieferzeit: in ca. 3 Wochen

Kurzinfo

Unikat | signiert | Epoxidharz auf Holz | Format 140 x 89 cm

https://www.kunsthaus-artes.de

Willi Siber: "Tafelobjekt" (2016) (Unikat)

Epoxidharz auf Holz, 2016. Signiert. Format 140 x 89 cm.

mehr

*1949

Als Meisterschüler schloss Willi Siber 1976 sein Studium der Bildhauerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart ab und ist heute ein gefragter Künstler, dessen Objekte weltweit in Galerien und Museen zu sehen sind.

Die Auseinandersetzung mit den Grundlagen sinnlicher Wahrnehmung, optischer und haptischer Anschauung, das Erleben von Form, Oberfläche, Materie und Raum sind der Kern seines gesamten künstlerischen Schaffens.

  Mehr über Willi Siber

mehr

Richtungen der zeitgenössischen Kunst, in denen Gegenstände selbst ausgestellt und zur künstlerischen Gestaltung herangezogen werden.

Objektkunst war ein Ausdrucksmittel des Kubismus, des Dadaismus und des Surrealismus und hat im Laufe ihrer Entwicklung bis heute verschiedene Darstellungstechniken hervorgebracht.

mehr

Ein vollplastisches Werk der Bildhauerkunst aus Holz, Stein, Elfenbein, Bronze oder anderen Metallen.

Während die Skulpturen aus Holz, Elfenbein oder Stein direkt aus dem Materialblock herausgearbeitet werden müssen, muss beim Bronzeguss zunächst ein Werkmodell, meist aus Ton oder anderen leicht formbaren Materialien geschaffen werden.

Blütezeit der Skulptur war nach der griechischen und römischen Antike die Renaissance. Der Impressionismus verlieh der Bildhauerkunst neue Impulse. Auch zeitgenössische Künstler wie Jörg Immendorff, Andora, Markus Lüpertz haben die Bildhauerkunst mit bedeutenden Skulpturen bereichert.

mehr
Zuletzt angesehen