Salustiano:
Bild "AND EARTH WILL REACH TO INFINITY LIKE BEFORE GALILEO (ZAHARA SOFT)" (Unikat)

Images

Salustiano:
Bild "AND EARTH WILL REACH TO INFINITY LIKE BEFORE GALILEO (ZAHARA SOFT)" (Unikat)

Details

Preis auf Anfrage

Neu im Shop
Preis anfragen
Bestell-Nr. IN-890475.00

Kurzinfo

Unikat | signiert | Natur-Pigmente und Acrylharz | ungerahmt | Format 100 x 78 cm

https://www.kunsthaus-artes.de

Salustiano: Bild "AND EARTH WILL REACH TO INFINITY LIKE BEFORE GALILEO (ZAHARA SOFT)" (Unikat)

Salustiano ist ein Meister des Porträts, auf Leinwand ebenso wie auf Papier. In altmeisterlicher Manier malt der in Sevilla geborene Künstler seine Modelle vor monochromen Hintergründen, wodurch die Aufmerksamkeit des Betrachters sich auf die Dargestellten konzentriert. Alleine stehend begegnen sie dem betrachtenden Gegenüber mit forschfragendem Blick und animieren zu einem stillen Dialog. Ebenso wie die Arbeiten die Personen in sich gekehrt in meditativer Pose zeigen, ziehen die Bilder magisch an und laden zum sinnlichen Bestaunen dieser geradezu überirdisch schönen Wesen ein.

Unikat. Natur-Pigmente und Acrylharz. Rückseitig signiert. Ungerahmt. Format 100 x 78 cm.

mehr

Salustiano (*1965) ist ein Meister des Porträts, auf Leinwand ebenso wie auf Papier.

In altmeisterlicher Manier malt der in Sevilla geborene Künstler seine Modelle vor monochromen Hintergründen, wodurch die Aufmerksamkeit des Betrachters sich auf die Dargestellten konzentriert. Alleine stehend begegnen sie dem betrachtenden Gegenüber mit forschfragendem Blick und animieren zu einem stillen Dialog.

 

Ebenso wie die Arbeiten die Personen in sich gekehrt in meditativer Pose zeigen, ziehen die Bilder magisch an und laden zum sinnlichen Bestaunen dieser geradezu überirdisch schönen Wesen ein.

 

mehr

Ein Unikat oder ein Original ist ein Kunstwerk, das vom Künstler persönlich geschaffen wurde. Es existiert nur einmal aufgrund der Art der Herstellung (Ölgemälde, Aquarell, Zeichnung, Skulptur aus verlorener Form etc.).

Neben den klassischen Unikaten existieren auch die sogenannten "seriellen Unikate". Sie werden je Serie mit gleichem Motiv und in gleicher Farbe und Technik von der Hand des Künstlers ausgeführt. Die seriellen Unikate haben ihre Wurzeln in der "seriellen Kunst“, einer Gattung der modernen Kunst, die durch Reihen, Wiederholungen und Variationen desselben Gegenstandes, Themas bzw. durch ein System von konstanten und variablen Elementen oder Prinzipien eine ästhetische Wirkung erzeugen will.
Als historischer Ausgangspunkt gilt das Werk "Les Meules“ von Claude Monet (1890/1891), in denen zum ersten Mal eine über die bloße Werkgruppe herausgehende Serie geschaffen wurde. Künstler, die serielle Kunst geschaffen haben, sind u. a. Claude Monet, Piet Mondrian und vor allem Gerhard Richter.

mehr