Jan M. Petersen:
Wandobjekt "Art makes me high" (2019) (Unikat)

Images

Jan M. Petersen:
Wandobjekt "Art makes me high" (2019) (Unikat)

Details

Bestell-Nr. IN-892338

Kurzinfo

Unikat | signiert | Mischtechnik auf Holz | Format 38,5 x 47,5 x 5,6 cm (H x B x T)

https://www.kunsthaus-artes.de

Jan M. Petersen: Wandobjekt "Art makes me high" (2019) (Unikat)

Holz, Acryl, Wachs und Farbstift, 2019. Signiert. Höhe: 38,5 cm. Breite: 47,5 cm. Tiefe: 5,6 cm.

mehr

Ohne falschen Respekt hinterfragt der 1969 im hessischen Bad Vilbel geborene Künstler Jan M. Petersen auf humorvolle Weise die Kunstgeschichte und ist ihr gleichzeitig mit Begeisterung zugewandt. Auf handliche Holzblöcke bringt er seine zugleich frechen und weisen Slogans, die alle von der Leidenschaft für die Kunst erzählen. So heißt eine Arbeit "Kunst ist ein Lebensmittel", was auch der Leitsatz für sein Schaffen sein könnte. Der Künstler lebt und arbeitet in Brandenburg.

mehr

Ein vollplastisches Werk der Bildhauerkunst aus Holz, Stein, Elfenbein, Bronze oder anderen Metallen.

Während die Skulpturen aus Holz, Elfenbein oder Stein direkt aus dem Materialblock herausgearbeitet werden müssen, muss beim Bronzeguss zunächst ein Werkmodell, meist aus Ton oder anderen leicht formbaren Materialien geschaffen werden.

Blütezeit der Skulptur war nach der griechischen und römischen Antike die Renaissance. Der Impressionismus verlieh der Bildhauerkunst neue Impulse. Auch zeitgenössische Künstler wie Jörg Immendorff, Andora, Markus Lüpertz haben die Bildhauerkunst mit bedeutenden Skulpturen bereichert.

mehr