Maurice de Vlaminck:
Bild "Landschaft" (Unikat)

Images

Maurice de Vlaminck:
Bild "Landschaft" (Unikat)

Details

Preis auf Anfrage

Neu im Shop
Preis anfragen
Bestell-Nr. IN-895449.00

Kurzinfo

Unikat | signiert | Mischtechnik auf Karton | ungerahmt | Format 29,5 x 41 cm

https://www.kunsthaus-artes.de

Maurice de Vlaminck: Bild "Landschaft" (Unikat)

Aquarell, Gouache und Tusche auf Karton. Signiert. Ungerahmt. Motivgröße/Blattformat 29,5 x 41 cm.

mehr

Maurice de Vlaminck wurde 1876 in Paris geboren und gilt als einer der Gründerväter der französischen Avantgarde. Er war neben Henri Matisse, Andre Derain, Kees van Dongen und Georges Braque Mitglied der Fauves-Bewegung, die als künstlerische Initialzündung der klassischen Moderne betrachtet wird.

 

Vlaminck ist berühmt für seine Landschaftsaquarelle und Gemälde, die ein stetes Bild der Idylle, aber auch dem rauen Leben in der französischen Campagne zeichnen. Werke des Künstlers befinden in den renommiertesten Sammlungen und Museen der Welt.

mehr

Sammelbegriff für die Maler und Bildhauer des 20. Jahrhunderts, deren Arbeiten heute zu den anerkannten Werken unserer Zeit gehören, wie Pablo Picasso, Salvador Dalí, Joan Miró, Marc Chagall etc.

mehr

Ein Unikat oder ein Original ist ein Kunstwerk, das vom Künstler persönlich geschaffen wurde. Es existiert nur einmal aufgrund der Art der Herstellung (Ölgemälde, Aquarell, Zeichnung, Skulptur aus verlorener Form etc.).

Neben den klassischen Unikaten existieren auch die sogenannten "seriellen Unikate". Sie werden je Serie mit gleichem Motiv und in gleicher Farbe und Technik von der Hand des Künstlers ausgeführt. Die seriellen Unikate haben ihre Wurzeln in der "seriellen Kunst“, einer Gattung der modernen Kunst, die durch Reihen, Wiederholungen und Variationen desselben Gegenstandes, Themas bzw. durch ein System von konstanten und variablen Elementen oder Prinzipien eine ästhetische Wirkung erzeugen will.
Als historischer Ausgangspunkt gilt das Werk "Les Meules“ von Claude Monet (1890/1891), in denen zum ersten Mal eine über die bloße Werkgruppe herausgehende Serie geschaffen wurde. Künstler, die serielle Kunst geschaffen haben, sind u. a. Claude Monet, Piet Mondrian und vor allem Gerhard Richter.

mehr

Grafisches Werk, bei dessen Ausführung der Künstler mindestens zwei grafische Herstellungstechniken kombiniert.

mehr
Zuletzt angesehen