Michael H. Rohde:
Bild "der zweite vogel" (2020) (Unikat)

Images

Michael H. Rohde:
Bild "der zweite vogel" (2020) (Unikat)

Details

5.400,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Neu im Shop

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-909297.00
Lieferzeit: in ca. 3 Wochen

Kurzinfo

Unikat | signiert | Öl auf Leinwand | ungerahmt | Format 105 x 200 cm

https://www.kunsthaus-artes.de

Michael H. Rohde: Bild "der zweite vogel" (2020) (Unikat)

Seit 2003 liegt das künstlerische Hauptaugenmerk von Michael H. Rohde auf architektonischen Innenräumen. Er fotografiert die Wohnungsinterieurs von Bekannten, Nachbarn und Freunden sowie historische Räume wie z.B. die Villa Wahnfried oder das Einsteinhaus. In seinen Gemälden überträgt Rohde die fotografische Arbeitsweise seiner Werkserie "FROM BELOW" auf das Medium der Malerei. Der zunächst voyeuristisch wirkende Blickwinkel der Arbeiten bietet dem Rezipienten die Möglichkeit, verschlossene, private Räume erfahrbar zu machen.

Öl auf Leinwand, 2020. Signiert. Ungerahmt. Format auf Keilrahmen gespannt 105 x 200 cm wie Abbildung.

mehr

Eine neue Sicht auf Bekanntes und Bestehendes schaffen, das möchte Michael H. Rohde mit seinen Arbeiten möglich machen. Der 1960 geborene Fotokünstler fand nach sieben Jahren als Ingenieur zur Kunst und studierte Kunsttherapie, Kunstpädagogik und freie Kunst, bevor er ein Aufbaustudium, unter der Leitung von Bernhard Johannes Blume, an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg absolvierte.

Seit 2003 stehen vor allem Innenräume im Fokus seines künstlerischen Interesses. "FROM BELOW" zeigt Küchen, Badezimmer, ganze Wohnungen von Nachbarn, Freunden und Bekannten, diese fotografiert Rohde zunächst als Ganzes, dann die darin befindlichen Gegenstände - aus allen möglichen Perspektiven. Seine Bilder setzen sich aus hunderten von Einzelteilen zusammen, die Rohde am Computer verzerrt, staucht und dann anordnet. Diese Sichtweise vermittelt Vorstellungen, die an auseinanderdriftende, aller Schwerkraft enthobene Interieurs erinnern.

Für seine innovative Form der Fotografie wurde Rohde bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem dem 1. Preis der fotoforum awards und der Nominierung für den Deutschen Fotobuchpreis 2015.

mehr

Ein Unikat oder ein Original ist ein Kunstwerk, das vom Künstler persönlich geschaffen wurde. Es existiert nur einmal aufgrund der Art der Herstellung (Ölgemälde, Aquarell, Zeichnung, Skulptur aus verlorener Form etc.).

Neben den klassischen Unikaten existieren auch die sogenannten "seriellen Unikate". Sie werden je Serie mit gleichem Motiv und in gleicher Farbe und Technik von der Hand des Künstlers ausgeführt. Die seriellen Unikate haben ihre Wurzeln in der "seriellen Kunst“, einer Gattung der modernen Kunst, die durch Reihen, Wiederholungen und Variationen desselben Gegenstandes, Themas bzw. durch ein System von konstanten und variablen Elementen oder Prinzipien eine ästhetische Wirkung erzeugen will.
Als historischer Ausgangspunkt gilt das Werk "Les Meules“ von Claude Monet (1890/1891), in denen zum ersten Mal eine über die bloße Werkgruppe herausgehende Serie geschaffen wurde. Künstler, die serielle Kunst geschaffen haben, sind u. a. Claude Monet, Piet Mondrian und vor allem Gerhard Richter.

mehr
Zuletzt angesehen