Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 Geltungsbereich
(1) Die ARTES Kunsthandelsgesellschaft mbH (im Folgenden "wir") führt Ihre Internet-Bestellung auf der Grundlage der folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") in der zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung gültigen Form aus.

2 Vertragsabschluss
(1) Sämtliche Angaben zu Produkten, Produkteigenschaften und Preisen gelten vorbehaltlich Irrtum. Unser Angebot ist freibleibend.
(2) Nach erfolgter Bestellung bestätigen wir Ihnen zunächst den Eingang Ihrer Bestellung. Sie sind verpflichtet, uns eventuelle Abweichungen zwischen dieser Bestätigung und Ihrer Bestellung mitzuteilen.
(3) Die Vertragsannahme durch uns erfolgt erst durch die Auslieferung der Ware.

3 Widerrufsbelehrung
(1) Beginn der Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (ARTES Kunsthandelsgesellschaft mbH, Bödekerstraße 13, D-30161 Hannover, Telefon 0511/64 27 71-20, Telefax 0511/64 27 71-40, info@kunsthaus-artes.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder eMail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
(2) Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an ARTES Kunsthandelsgesellschaft mbH, Ikarusallee 15, D-30179 Hannover, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Ende der Widerrufsbelehrung
Hier finden Sie das Widerrufsformular als pdf-Version...

4 Lieferung / Porto
(1) Angaben zur Lieferzeit finden Sie auf den jeweiligen Produktdetailseiten.
(2) Hochwertige Kunstobjekte entstehen nicht in Fließbandarbeit oder Massenproduktion. Sie dürfen von uns ausgesuchte Qualität erwarten. Aus diesem Grund bitten wir Sie, für Lieferzeiten, die bei einigen Produkten durch aufwändige Herstellungsverfahren entstehen können, um Ihr Verständnis.
(3) Für Versand, inklusive Spezialverpackung und Versicherung berechnen wir Ihnen bei Sendungen innerhalb Deutschlands 25,- EUR. Die Versandkosten für Lieferungen nach Österreich betragen 45,- EUR, die Versandkosten für Lieferungen in die Schweiz 60,00 EUR. Für Lieferungen ins übrige EU-Ausland (ohne Inseln) berechnen wir einen Kostenanteil von 55,00 EUR. Bei Lieferungen ins Nicht-EU-Ausland sowie zu Inseln des EU-Auslands betragen die Versandkosten 115,00 EUR.
(4) Zoll- oder Einfuhrgebühren für Warenlieferungen außerhalb Deutschlands
Unser Haus kann keinen Einfluss auf die von den Empfängerländern erhobenen Gebühren nehmen und diese auch nicht vorab mitteilen. Die Zollbestimmungen der Empfängerländer sind nicht vereinheitlicht. Sofern Sie hierzu genauere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an das für Ihre Region zuständige Zollamt. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Einfuhr von Waren die jeweiligen Landesvorschriften einzuhalten haben.
(5) Importvorgaben für die Schweiz und Liechtenstein
Beachten Sie bitte, das für Lieferungen in die Schweiz und nach Liechtenstein Abgaben (z.B. Zollgebühren, Mehrwertsteuer) anfallen können. Fragen zum Umfang der Abgaben oder zu den Details der Einfuhrabwicklung beantwortet Ihnen die Zollbehörde der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

5 Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt
(1) Ihre bestellte Ware können Sie per Kreditkarte (American Express / MasterCard / Visa), Bankeinzug oder Rechnung bezahlen. Lieferung gegen Vorauskasse vorbehalten.
(2) Die Kreditkarte wird nach Lieferung belastet, bei Bankeinzug und Bezahlung auf Rechnung wird der Betrag 14 Tage nach Lieferung fällig.
(3) Unsere Preise verstehen sich inklusive der derzeit gültigen deutschen Mehrwertsteuer.
Bitte beachten Sie, dass einige der angebotenen Artikel der Differenzbesteuerung nach §25 UStG unterliegen.
Die im Kaufpreis enthaltene Mehrwertsteuer kann bei differenzbesteuerten Artikeln in der Rechnung nicht gesondert ausgewiesen werden.
(4) Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum.
(5) Wenn Sie in Zahlungsverzug kommen, sind wir berechtigt, Verzugszinsen zu fordern.

6 Gewährleistung und Haftung
(1) Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.

7 Verschiedenes
(1) Alle abgebildeten Werke sind urheberrechtlich geschützt. Es ist insbesondere nicht gestattet, diese Abbildungen zu kopieren, zu bearbeiten, auszudrucken oder zu veröffentlichen. Zuwiderhandlungen werden straf- und zivilrechtlich verfolgt.
(2) Gerichtstand für Vollkaufleute und Lieferung ins Ausland ist Hannover. Es gilt deutsches Recht.
(3) Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt.
(4) Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.
Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag mit dem Kunden einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können unseren Kunden die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.

Sämtliche Inhalte dieser Website, insbesondere Texte und Abbildungen, unterliegen dem Copyright © 2000-2015, ARTES Kunsthandelsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten. 
Das Kopieren, Reproduzieren oder die Verwendung von Texten oder Abbildungen zu anderen Zwecken als dem Einkauf auf dieser Website sind ausdrücklich untersagt. 

Framing dieser Website ist untersagt. 

ARTES übernimmt keine Verantwortung oder Haftung in Bezug auf Websites und deren Inhalte, auf die von dieser Website aus per Link verwiesen wird.