Promotions


Unbeschreiblich weiblich - starke Frauen in der Kunst


Obwohl die Kunstwelt nach wie vor männlich dominiert ist, werden im Kunstranking unter den Top-Aufsteigerinnen der Kunstszene die Spitzenpositionen von Künstlerinnen belegt. Dass Frauen in der Kunstszene einflussreich wie nie sind, konstatierte schon vor ein paar Jahren die "ZEIT". Fest steht, dass Künstlerinnen, was die Präsenz in Ausstellungen und den Marktwert betrifft, aufholen und angesagt sind.
Der Hamburger Sammler Harald Falckenberg zum Beispiel hat in den letzten Jahren zu 50% Kunst von Frauen erstanden, die er als "hervorragend und erschwinglich" bezeichnete.

Wir haben die aktuellen Entwicklungen auf dem Kunstmarkt und die eingangs erwähnte Ausstellung zum Anlass genommen, starken Frauen in der Kunst eine Ausstellungsfläche zu bieten.

Unsere Auswahl zeigt Werke von Künstlerinnen, die uns künstlerisch überzeugt haben, darunter eine Vorreiterin der abstrakten Malerei Sonia Delaunay, die Junge Wilde Elvira Bach und das Enfant Terrible der Young British Artists Tracey Emin, aber auch unbekanntere, ebenso interessante Positionen wie Ruth Campau oder Isa Dahl.

 

 

 

je Seite

Shop unbeschreiblich weiblich - ARTES magazin mai 2018
Filter
Suche verfeinern
Künstler
  • Alle
  • Böddeker, Anne
  • Brüne, Gudrun
  • Campau, Ruth
  • Delaunay, Sonia
  • Eichmann, Marion
  • Gordon, Edward B.
  • Grzyb, Edyta
  • Hoeßle, Sonja Edle von
  • Jastram, Thomas
  • Katz, Alex
  • Lüpertz, Markus
  • Magritte, René
  • Matisse, Henri
  • Milberg, Judith
  • Müller, Christine
  • Nolde, Emil
  • Rose, Mascha
  • Rosenmeier, Pat
  • Schumacher-Kuckelkorn, Roswitha
  • Seifert, Winnie
  • Star, Jonny
  • Tatenberg, Elisabeth
  • van Ahlers, Mechtild
  • Vogt, Dagmar
  • Weihrauch, Caroline
Techniken






Motive







Format



  • Formatangabe
    x

    cm (B x H)

Farbe
Limitierung

Skulpturen


Preis
Exklusiv-Edtionen