Henry Moore:
Skulpur "Maquette for Two Piece Reclining Figure: Points" (1969) Bronze
Henry Moore:
Skulpur "Maquette for Two Piece Reclining Figure: Points" (1969) Bronze

Kurzinfo

Limitiert, 9 Exemplare | nummeriert | signiert | gestempelt | Bronze | Format 9 x 13 x 6,5 cm (H x B x T)

Bestell-Nr. IN-894696
Skulpur "Maquette for Two Piece Reclining Figure: Points" (1969) Bronze
Henry Moore: Skulpur "Maquette for Two Piece Reclining Fi...

Detailbeschreibung

Skulpur "Maquette for Two Piece Reclining Figure: Points" (1969) Bronze

Das übergeordnete Thema des OEuvres von Moore ist die Abstraktion von weiblichen Figuren. Er zergliedert und bricht die bekannten Strukturen und Formen der menschlichen Physis zu Gebilden, die an die Natur und Landschaft zu erinnern scheinen.

Bei der attraktiven Bronze "Maquette for Two Piece Reclining Figure" von 1969 handelt es sich um eine Vorstudie aus einer Auflage von 9 Exemplaren für die Monumentalskulpturen, die Moore u.a. für den Hofgarten in Düsseldorf, den Quartier Maxvorstadt in München, das Hirshhorn Museum in Washington DC und den königlich Botanischen Garten in London anfertigte.

Skulptur aus Bronze, 1969. Auflage: 9 Exemplare, nummeriert, signiert und rückseitig von der Gießerei gestempelt. Höhe: 9 cm. Breite: 13 cm. Tiefe: 6,5 cm.

Über Henry Moore

Der britische Künstler Henry Moore (1898-1986) ist einer der bedeutendsten Bildhauer der 20. Jahrhunderts. Mit seinen kraftvollen, monumentalen Skulpturen gelang er zu internationalem Ruhm. Bereits 1946 fand im Museum of Modern Art in New York seine erste große Retrospektive statt. An namhaften Universitäten wie Oxford und Yale wurde Henry Moore zum Ehrendoktor ernannt.

Empfehlungen