Timo Meyer

Die großformatigen Tannengemälde sind zu seinem Markenzeichen geworden.

Nach einem Designstudium unternahm Timo Meyer, Jahrgang 1977, ausgedehnte Reisen, bis er sich für die Malerei entschied und in Stuttgart sowie in England und Spanien studierte und unter anderem bei Markus Lüpertz Kurse belegte.

In seinem 200 Quadratmeter großen Atelier seiner Geburtsstadt entstehen Werke, die sich mit dem Heimatbegriff auseinandersetzen. Das häufig wiederkehrende Symbol der Tanne ist hierfür ein Platzhalter. In der Monumentalität seiner Arbeiten und ihrer symbolhaft-farbintensiven Bildsprache erinnert das Werk des Nachwuchskünstlers stilistisch an die Maler der Leipziger Schule.

Filter

Gefunden: 1