Zwölf

Ihr Medium ist der Siebdruck: Stefan Guzy und Björn Wiede eint die Faszination für diese druckgrafische Technik. Beide sind Absolventen der Universität der Künste Berlin und arbeiten seit 2005 als Künstlerkollektiv "Zwölf" gemeinsam daran, die technischen Grenzen des Siebdrucks auszureizen.

Ästhetisch reizvolle Arbeiten, in denen derart ungewöhnliche Materialien wie Knetgummi, Lippenstift, Nagellack und Zahnpasta zum Einsatz kommen, sind das Ergebnis. Dabei interessiert die beiden Künstler besonders die Reaktion unterschiedlicher Materialien auf einem Blatt.

Filter

Gefunden: 4